/    /  19 NEUE GALERIE GRAZ UNIVERSALMUSEUM JOANNEUM

Zu viel ist nicht genug!

Die Schenkung "Sammlung Artelier"

15.02. – 25.08.2019

In der Siebdruckerei des Grazer Unternehmens Schilcher & Sohn KG entstand 1985 ein eigener Produktionsbereich für künstlerischen Siebdruck, Holz-, Metallund Kunststoffbearbeitung. Auf diese Weise entstanden mehr als 500 Editionen nationaler sowie internationaler Künstlerinnen und Künstler, welche den Kern der Sammlung der Edition Artelier bilden.

Erdruckt und erstochen

BRUSEUM / Die Druckgrafik von Günter Brus

29.03. – 30.06.2019

Günter Brus hat von sich selbst gesagt, kein großer Erneuerer der grafischen Künste zu sein. Konsequent hat er in den konventionellen Techniken der Kaltnadelradierung, der Lithografie und des Siebdrucks gearbeitet. Technische Experimente haben ihn nicht sonderlich gereizt, wohl aber die unterschiedlichen Ausdrucksmodalitäten, die das jeweilige Verfahren mit sich brachte: "Mir kommt es alleine auf die künstlerische Intensität der Verletzung des gegebenen Metalls an. Vielleicht wäre der Begriff 'Kupfermörder' manchmal angebracht."

Renate Krammer

studio 1

27.04. – 16.06.2019

Mit Renate Krammer ist im studio der Neuen Galerie eine heimische Position von höchster Qualität zu sehen. Ihre Arbeiten sind grundsätzlich Balanceakte zwischen gegenständlich und abstrakt sowie zwischen einer Bedeutungsebene und der nächsten. Das Thema der Linie bleibt dabei grundsätzlich erhalten, kann sich aber rasch auflösen und in etwas anderes verwandeln.

In dieser Ausstellung werden andere Wege beschritten als die des Zeichnens. Krammers Videoarbeiten – erstmals in dieser Ausschließlichkeit gezeigt sind, ähnlich wie ihre minimalistischen Zeichnungen, Reduktionen. Trotz ihrer scheinbaren Einfachheit stellen sie Verdichtungen der sichtbaren Realität dar.

NEUE GALERIE GRAZ UNIVERSALMUSEUM JOANNEUM

Joanneumsviertel, A-8010 Graz

T. +43.316.80179100

joanneumsviertel@museum-joanneum.at

www.neuegaleriegraz.at

Di–So 10.00–17.00

Category: